Das Zusammensetzen der Teile klappt ohne Probleme, allerdings fand ich den Zusammenbau des Aufsatzes für die Sprühflasche ein wenig kompliziert. Ich wusste erst nicht wie genau. Nach ein wenig rumprobieren dachte ich nur “ahaaa” 🙂 Wenn man den Aufsatz einmal dran hat, muss man sich auch keine weiteren Gedanken mehr machen, weil man die Sprühflasche zum Auffüllen ganz normal aufschraubt, ohne den Aufsatz abzunehmen.

Eine Bedienungsanleitung ist zwar dabei, ist aber meiner Meinung nach nicht nötig, weil der Fenstersauger selbsterklärend ist. Sprühen, wischen, saugen. Fertig! Ultraleise ist der Fenstersauger nicht, aber ich würde ihn als leise beschreiben. Man hört ein Leises summen, aber auch nicht so laut wie z.B, wenn das Handy auf dem Tisch laut vibriert. Er ist aber auch nicht so extrem laut wie im Video 🙂 also nicht erschrecken.

Vor der ersten Anwendung hatte ich überhaupt keine Vorstellung, wie der Fenstersauger von AEG arbeiten soll. Eigentlich total simpel. Das Schmutzwasser wird beim Abziehen der Scheiben in den Tank abgesaugt. Der Tank lässt sich dann anschließend nur mit einem Handgriff vom Gerät entfernen und einfach ausspülen/reinigen.

Der Tank hat ein Volumen von 110 ml und ist bei meinen 12 Scheiben, die ich wischen muss, absolut ausreichend und noch reichlich Platz für ein paar mehr Scheiben 🙂

Ist man fertig, kann man den Mikrofaser-Wischbezug dank des Klettbandes einfach abnehmen. Sie ist bei 60°C waschbar und die Qualität lässt auch nach mehrmaligem Waschen nicht nach.

Laut Hersteller kann man den Fenstersauger 60 Minuten ohne Unterbrechung nutzen, d.h bis zu 180 m2 oder auch 60 Fensterflächen. Ich wische meine Fenster jede Woche und habe den Fenstersauger nur am ersten Tag vollständig geladen und bis jetzt (4 Wochen) ist der Akku immer noch voll.

Warum sollte man unbedingt den AEG Fenstersauger haben?
Ich habe viele und große Scheiben und vorher war das echt mühsam die Scheiben einzeln erst zu wischen dann abzuziehen und nach jedem Abzug den Abzieher reinigen, damit keine Streifen und Schlieren an den Scheiben entstehen. Ich habe eine Ewigkeit gebraucht, aber jetzt sieht alles anders aus. Mit dem AEG Fenstersauger brauche ich nur noch wischen und saugen/abziehen. Keine Streifen. Keine Schlieren.

Ich bin absolut begeistert und kann den Fenstersauger absolut weiterempfehlen. Meiner Meinung nach ist das Preis-Leistungs-Verhältnis perfekt.

AEG Fenstersauger / Flächenreiniger WX7-60CE1

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.