http://robomaeher.de/blog/maehroboter-tiefgarage-fuer-ihren-automower/
Die Mähroboter-Tiefgarage funktioniert wie ein Carlift nach dem Fahrstuhl-Prinzip, d. h. der Rasenroboter wird auf einer Plattform je nach Bedarf unter der Erde versenkt bzw. zur Arbeit an die Oberfläche gehoben. Im abgesenkten Zustand ist die Plattform nicht zu erkennen, da sie von einem mit Kunstrasen bepflanztem Gehäusedeckel bedeckt ist, der normal belastet werden kann. (In Kürze werden auch Gehäusedeckel mit Kiesbelag erhältlich sein.) Wird die Plattform abgesenkt, gleitet sie in einen fest in der Erde verankerten massiven Kasten. Durch die feste Verankerung kann die Tiefgarage nicht ausgegraben und im Ganzen entfernt werden, so dass der geparkte Rasenroboter perfekt gegen Diebstahl geschützt ist.

Maehroboter Tiefgarage fuer Automower

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.